Video Kurs Buchführung und Bilanzierung II

Lektion 11: Rückstellungen

Buchhaltung kostenlos online lernen Beispiele, Erklärung, Buchungssätze, Übungen

Inhalt:


 

Lernziele

  • Bilanzierung von Rückstellungen
  • Rückstellungsarten unterscheiden und bewerten
  • Rückstellungen nach HGB und IFRS

Top Lektion 11: Rückstellungen

 

Video

 

Arten von Rückstellungen

Unterscheidung nach

  • Art der Verpflichtung:
    • Rechtliche Verpflichtung
    • Wirtschaftliche Verpflichtung (ohne Rechtsgrund)
  • Adressat der Verpflichtung
    • Außenverpflichtung
    • Innenverpflichtung

Rückstellungen sind laut § 249 HGB zu bilden für:

  • ungewisse Verbindlichkeiten
  • drohende Verluste aus schwebenden Geschäften
  • im Geschäftsjahr unterlassene Aufwendungen für Instandhaltung, die im folgenden Geschäftsjahr innerhalb von drei Monaten, oder für Abraumbeseitigung, die im folgenden Geschäftsjahr nachgeholt werden,
  • Gewährleistungen, die ohne rechtliche Verpflichtung erbracht werden. (Kulanzen)

Für andere Gründe dürfen keine Rückstellungen gebildet werden (Passivierungsverbot).

Top Lektion 11: Rückstellungen

 

Bilanzausweis nach § 266 HGB

[...]
B. Rückstellungen
  1. Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
  2. Steuerrückstellungen
  3. sonstige Rückstellungen

Sonstige Rückstellungen sind z.B. Gewährleistungsrückstellungen, Schadensersatz, Jahresabschlusskosten (Kosten Jahresabschluss + Steuererklärung berechnen ...) , etc.

Top Lektion 11: Rückstellungen

 

Bilanzausweis nach IFRS

IAS 37

  • Passivierungspflicht für Rückstellungen („provisions")
  • Verpflichtungen mit geringer Unsicherheit werden als Verbindlichkeiten passiviert („accruals")

Top Lektion 11: Rückstellungen

 

Bewertung von Rückstellungen

  • § 253 Abs. 1 Satz 2 HGB: Rückstellungen (sind) in Höhe des noch vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetroges anzusetzen.
  • Rückstellungen mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr sind mit dem ihrer Restlaufzeit entsprechenden durchschnittlichen Marktzinssatz der vergangenen sieben Geschäftsjahre abzuzinsen.
  • Keine Abzinsungspflicht für Rückstellungen mit einer Laufzeit von unter einem Jahr.
  • Pensionsrückstellungen werden mit dem Barwert des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrag angesetzt. Im Steuerrecht wird der Teilwert angesetzt

Steuerrechner:

Rückstellungen nach IFRS (IAS 37)

  • „best estimate": Barwert der zukünftigen Auszahlung, falls Abzinsung bedeutend ist.
  • Zukünftige Wertveränderungen sind bei der Bewertung zu berücksichtigen, sofern ausreichend gesicherte Anhaltspunkte vorliegen.

Top Lektion 11: Rückstellungen

Siehe auch IFRS: Rückstellungen

 

Zusammenfassung

  • Für Verbindlichkeiten, die nach dem Grunde oder Höhe nach unsicher sind, sind Rückstellungen zu bilden.
  • Der Ansatz erfolgt nach "vernünftiger kaufmännischer Beurteilung".
  • Abzinsung bei Laufzeiten von mehr als einem Jahr.
  • IFRS: Bewertung nach bestmöglicher Schätzung.

Top Lektion 11: Rückstellungen

 


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org