Video Kurs Internationale Rechnungslegung IFRS

Lektion 1: Grundlagen der IFRS

IFRS kostenlos online lernen. Finanzinstrumente, Hedge Accounting, Konzernrechnungslegung uvm.

Inhalt:


 

Lernziele

  • Harmonisierung internationaler Rechnungslegung
  • Komponenten eines IFRS-Jahresabschluss
  • Aufbau international anerkannter Rechnungslegung
  • Gliederung der Standards + Interpretationen
  • Das Rahmenkonzept

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Video

 

Unterschiede HGB und IFRS

  • Unterschiede bei Jahresabschlüssen
  • Vergleichbarkeit nur bedingt gegeben
  • Unterschiedliche Zielsetzung der Rechnungslegung
  • Gläubigerschutz vs. Informationsbedarf bei Publikumsgesellschaften

Ziele internationaler Rechnungslegung

  • Förderung fairen Wettbewerbs
  • Vergleichbare Informationen für Entscheidungsfindung
  • funktionierende Kapitalmärkte

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Aufbau

  • Aufbau des IFRS-Normensystems: Standards, Interpretationen, Rahmenkonzept
  • Standards + Interpretationen: Normen mit höchster Priorität
  • Rahmenkonzept: allgemein und unverbindlich
  • Bei Konflikt zwischen Rahmenkonzept und Standard: verpflichtende Anwendung des Standards

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Standards und Interpretationen

  • Nummerierung nach zeitlicher Reihenfolge
  • frühere Standards: Bezeichnung IAS
  • Umbenennung in IFRS
  • Bezeichnung Interpretationen: SIC/ IFRIC
  • Stellenwert von Standards und Interpretationen gleich hoch, für beide gilt verpflichtende Anwendung

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Aufbau der Standards

  • Zielsetzung
  • Anwendungsbereich
  • Definitionen
  • Einzelregeln und tw. Anwendungsrichtlinien
  • Angaben und ggf. Darstellung
  • z.T. Übergangsvorschriften
  • Inkrafttreten
  • Anhänge

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Rahmenkonzept

  • Grundlagen für die Erstellung der Finanzberichterstattung an Externe
  • 1989: Erarbeitung und Veröffentlichung des Rahmenkonzepts durch IASB
  • 2010: umfassende Überarbeitung des Rahmenkonzepts mit Zielen der Finanzberichterstattung und Qualität

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Gesamtergebnisrechnung

  • Darstellung nach Umsatz- oder Gesamtkostenverfahren
  • Bestandteile:
    1. realisierte Aufwendungen/ Erträge (Periodenerfolg)
    2. im Eigenkapital erfasste Aufwendungen/ Erträge (other comprehensive income)

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Kapitalflussrechnung

  • Ziel: Information über die Finanzlage
  • Inhalt: Darstellung der Zahlungsströme aus laufenden Geschäftstätigkeit, Investitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit
  • Methode: Ermittlung der Zahlungsströme nach der direkten oder indirekten Methode

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Eigenkapitalveränderungsrechnung

  • Darstellung aller Vorgänge, die das Eigenkapital innerhalb einer Periode verändert haben
  • Beispiele:
    1. Kapitalmaßnahmen
    2. Veränderung der Gewinn-/ Verlustvorträge
    3. erfolgsneutrale Veränderungen der Gesamtergebnisrechnung

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 

Zusammenfassung

  • Gründe für Harmonisierung der Rechnungslegung: Vergleichbarkeit, Wettbewerb, Kapitalmarkt, Entscheidungsgrundlage etc.
  • Aufbau + Bedeutung der Standards bzw. Interpretationen
  • Inhalt des Rahmenkonzepts
  • Komponenten des Jahresabschlusses nach IFRS

Top Lektion 1: Grundlagen der IFRS

 


➤ BWL - lernen

➤ Recht - lernen

➤ Excel - lernen

➤ Mathematik - lernen



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Verschiebung des Erstanwendungszeitpunkts des IFRS 15 um ein Jahr beschlossen
Am 22. Juli 2015 hat das International Accounting Standards Board (IASB) einstimmig für die Verschiebung des Zeitpunkts des Inkrafttretens von IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers auf den 1. Januar 2018 gestimmt. Zuvor hatte das IASB am 19. Mai 2015 den Entwurf ED/2015/2 Effective Date of IFRS 15 veröffentlicht und darin eine Verschiebung des Erstanwendungszeitpunkts um ein Jahr vorges...

Änderungen an IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 veröffentlicht
Am 18. Dezember 2014 hat das International Accounting Standards Board (IASB) den Standard "Investment Entities: Applying the Consolidation Exception (Amendments to IFRS 10, IFRS 12 and IAS 28)" veröffentlicht. Dieser sieht eine Reihe kleinerer Änderungen an IFRS 10 Consolidated Financial Statements, IFRS 12 Disclosure of Interests in Other Entities und IAS 28 Investments in Associates and Joint...

Veröffentlichung eines Exposure Draft zu Änderungen an IFRS 2
Am 25. November 2014 hat das International Accounting Standards Board den Entwurf ED/2014/5 Classification and Measurement of Share-based Payment (Klassifizierung und Bewertung von anteilsbasierten Vergütungen) veröffentlicht. Der Entwurf behandelt Themen, die bislang durch IFRS 2 nicht berücksichtigt und in der Praxis vielfach unterschiedlich behandelt wurden. Unter anderem betreffen die Änd...

Endgültiger IFRS 9 Finanzinstrumente veröffentlicht
Das International Accounting Standard Board (IASB) hat die endgültige Fassung von IFRS 9 Finanzinstrumente herausgegeben, der ein Modell zur Klassifizierung und Bewertung, zur Wertminderung sowie zur Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen enthält. Der Standard ersetzt alle früheren Fassungen von IFRS 9 und beendet das Projekt zur Ersetzung von IAS 39. Er tritt für Berichtsperioden in Kraft,...